We found – 92 articles for jazz

Noche de Salsa y Latin Jazz

ENRICO&GROOVE-Band
Salsa; Latin Jazz; Afro Jazz; World Music; Traditional Cuban Music; Folklor Rumba und Guaguanco
Besetzung: Congas(Gesang); Piano; Bass; Saxo und Drums
285337_1672951962813_1807845898_1128100_6061060_n[1]
Comments Off on Noche de Salsa y Latin Jazz


Place 50 Exhibition: 'Street Jazz' Movie Premiere

10294510_764783146908122_2745911189720545150_n

As part of the #PLACE50 skateboarding exhibition grand finale, we will screen in the gallery the long awaited short documentary “Street Jazz” directed by Gerrit Piechowski starring TPDG Supplies‘ topdogs Danny Sommerfeld, Felix Lensing & Kai Hillebrand in a funky summer escape in NYC. Soundtrack curated by Falk Schacht. This will be also the farewell party of Place Skateboard Culture at Urban Spree. Evening presented by Converse Cons.

21/01/2015 // Doors: 19:00.

Video Premiere: 21:30 // Urban Spree Galerie



PLACE 50 Exhibition – Street Jazz Premiere Night

10924818_1028009440548856_8092004154456434092_n

Das langerwartete TPDG Supplies Video “Street Jazz” wird endlich Premiere feiern. Kai Hillebrandt, Felix Lensing und Danny Sommerfeld waren für einen Monat in New York unterwegs und wurden während dieser Zeit von Gerrit Piechowski begleitet, der sich für Video und Edit verantwortlich zeigt. Freut euch auf feinstes Skateboarding, einen tollen Soundtrack und massig New York Flair – mitten in Berlin.

Wir zeigen den Film um 21.30 Uhr – don’t be late!

Comments Off on PLACE 50 Exhibition – Street Jazz Premiere Night


AFROBERLIN HIGH ORCHESTRA | Jazz, Salsa, Latin

00000001AFROBERLIN HIGH ORCHESTRA
Jazz, Salsa, Latin
& Vorgruppe: GAMBAS CIRCUS: Ernesto Lucas & Camille Phelle

Debut-Konzert „Descarga Mágica“ by AHOI-tunes
Die Kombination von karibischen Wurzeln und freien Jazz-Improvisationen verbindet die gegensätzlichen Musikstile: Improvisation, Spontanität im Salsa, Tanz-Rhythmen im Jazz.Besessen von den Geistern afrolateinischer Rhythmen haben sie die Kraft, einen Raum mit ihren Instrumenten zum tropischen Tanz-Saal zu verwandeln. Eine transkontinentale Reise voller Spaß. Mit dem Publikum zusammen massieren wir alle das Parkett mit unseren Füßen, nehmen Verbindung mit Mutter Erde auf und erleben eine wunderschöne Zeit.
Im Multikulti-Dschungel Berlins haben neun Freunde aus der ganzen Welt gemeinsam live den Sound dieses Albums erschaffen: Lebensfreude, Mystik, karibische Rhythmik, die Kraft der Improvisation und originelle Kompositionen sind die Kräuter, aus denen die magische Salsa gebraut ist.
Das Orchester wurde 2009 von Martin High De Prime gegründet, der direkt vom Herzen Klavier spielt und Musik kreiert, die die Kohle für das Feuer ist, das jede/r in sich trägt.
Pflanzenfreunde geben Martin High De Prime die Kraft, dieses wundervolle Orchester zu leiten. Auf seinen ausgedehnten Streifzügen durch die Wälder der Uckermark entdeckt er all die Klänge, Rhythmen und Stimmungen, die sich in seinen Kompositionen manifestieren. Seine Persönlichkeit, Stil und Lässigkeit lassen den Musikern Freiheit zu improvisieren und es entsteht ein leidenschaftliches Feuerwerk voller Rhythmen aus Kuba, Mexiko, Afrika und Berlin.
Sie spielen exklusiv Kompositionen, die für die Band geschrieben wurden. Julian Gretschels Arrangements geben High De Primes Kompositionen die besondere Farbe. Seine Bläsersätze klingen rund und weich, mit viel Sinn für Harmonie und Spannung. Das Temperament von Meistertrommler Enrico “El Rey del Ritmo” Perez, die geniale Gelassenheit des afrikanischen Basswunders Arcadius Didavi und alle anderen Musiker erzeugen die ganz besondere Atmosphäre und einen sehr erdigen Groove, der von der 5-stimmigen Rhythmusgruppe getragen wird.

Line-Up:
Martin High De Prime, D – Piano
Donat Kubrinski, D – Trompete
Julian Gretschel, D – Posaune1
Rob Gutowski, USA – Posaune2
Reiner Hess, D – Sax
Arcadius Didavi, Benin – Bass
Enrico Perez, Kuba – Congas
Arsène Cimbar, Guadalupe – drums
 

Comments Off on AFROBERLIN HIGH ORCHESTRA | Jazz, Salsa, Latin


Brass Ya Ass ! /w Dat Brass * Swing * Balkan Beats * Hip Hop *

Es wird wild, es wird laut und für einen ganz besonderen Tag, verwandelt der Elfenstaub aus Kreuzberg, das Yaam in eine bunte Spielwiese aus Jazz, Hip Hop, Swing und Balkan Beats.

:: LIVE ::

Dat Brass ( London / UK )

:: DJS ::

Karacho Rabaukin ( Club Balkanska )
Cup Of Jazz

** Jazz ** Hip Hop ** Swing ** Balkan Beats **

Dass ihr so schnell nicht ausser Puste kommt, dafür sorgen die Brass Punker aus London: Dat Brass ! Die 10 köpfige Brass Band wirbelt gerade den insulanischen Untergrund komplett nach links, und ist in aller Munde. Schillernde Hörner, treffen auf Pauken,Trompeten und messerscharfe Scratches und Rapeinlagen.

Für den allerletzten Zweifler, haben wir noch ein absolutes Dj Superduper Tag Team verpflichtet. Karacho Rabaukin & Cup Of Jazz konnten wir schnell davon überzeugen, bei diesem leicht übertriebenen Partymassaka beizuwohnen.

Am besten ihr nehmt Euch am nächsten Tag nix vor, denn dieser Abend könnte Euch alles abverlangen. Risiken und Nebenwirkungen außen vor, das wird ein Abend, den ihr hoffentlich am nächsten Tag komplett vergessen haben werdet.

FB EVENT



LIVE Bobby Rausch Record Release SOAP // Support: AFAR

BOBBY RAUSCH Record Release Concert SOAP
Support: AFAR

Presented by: XJAZZ, MUSSZO, SPRINGSTOFF & 80 DAYS RECORDS

23. January 2020
Urban Spree Berlin
Tickets:
https://www.love-your-artist.de/de/musszo-booking/soap-record-release-konzert/
or:
https://www.koka36.de/bobby-rausch_ticket_124496.html

On January 17, 2020 the debut album SOAP of the Berlin band BOBBY RAUSCH will be released on Eighty Days Records. After concerts at the XJazz Festival Bobby Rausch returns to Berlin together with Springstoff, Musszo and XJazz to play the Record Release concert at Urban Spree on January 23rd, 2020.

SOAP sounds determined and clear, but never loses its closeness or dirt. The songs span the spectrum between Berlin club culture, underground and great scenic narration. While the force of the sound overcomes you, you still feel pleasantly secure in the unexpected tonal turns of the band. The Berlin DJ and producer DJ Illvibe (Peter Fox, Marteria, Seeed) is a feature guest on three SOAP tracks. This album lets you sweat only to wash your soul afterwards.

/// Video:
https://youtu.be/ELfKkbOlGl4

AFAR blurs the horizons between organic and electronic sound worlds. With the fragile sounds of wind chimes and kalimba, mystical voices, analog synthesizers, drum machines and electric guitar, they invite you on a journey that is both intimate and ecstatic.
Close your eyes and find yourself in a hypnotic cinematic world, comparable to the surreal vibe of a Jim Jarmusch film.

/// music from afar
https://soundcloud.com/afarlive

FB EVENT